Kaufen Sie Naltrexon Österreich

Naltrexone Alkoholismus Medikamente

Contrave ist ein Medikament zur Gewichtsreduktion mit einem komplexen Wirkstoff "Bupropion + Naltrexon". Contrave wird im Rahmen einer Therapie angewendet, bei der die Kalorienaufnahme reduziert und die körperliche Aktivität gesteigert wird. Beide Wirkstoffe sind Psychopharmaka, die das zentrale Nervensystem beeinflussen sollen, um den psychischen Zustand des Patienten zu lindern, der auf ein anderes Nahrungsmittelsystem umgestiegen und seine Lebensweise geändert hat.

Contrave ist von der FDA für den Einsatz in den USA im September 2014 zugelassen.

Contrave ist nur eine Droge; Kein Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion, das in einer Vielzahl von Apotheken und über das Internet vertrieben wird.

Kaufen Naltrexon

Kaufen Naltrexon

von €8.70 pro Pille

Kaufe Jetzt

Kaufen Disulfiram

Kaufen Disulfiram

von €1.24 pro Pille

Kaufe Jetzt

Im Gegensatz zu Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsreduktion unbekannter Herkunft, die nirgendwo und nie auf Wirksamkeit und Sicherheit für die Gesundheit getestet wurden, hat Contrave alle erforderlichen klinischen Prüfungen bestanden. Die Tatsache seiner Registrierung zeigt, dass es eine therapeutische Wirkung hat.

Contrave ist ein kombiniertes Medikament, das ein Antidepressivum namens Bupropion und Naltrexon enthält , das üblicherweise zur Behandlung von Opiatabhängigkeit verwendet wird.

Klinische Studien, in denen das Arzneimittel Patienten in unterschiedlichen Dosen verabreicht wurde, zeigten, dass die Anwendung von Contrave eine Verringerung des Körpergewichts um Werte zwischen 4,9 und 6,1 kg im Vergleich zum Original ergab.

Zusammensetzung von Contrave

In den USA ist die Darreichungsform von Contrave als Retardtablette registriert. Eins Tablette enthält:

• wirksame Bestandteile:

  • Naltrexonhydrochlorid - 8 mg
  • Bupropionhydrochlorid - 90 mg

• Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylcellulose, wasserfreie Lactose, L-Cysteinhydrochlorid, Crospovidon, Magnesiumstearat, Hypromellose, Natriumedetat, Lactosemonohydrat, kolloidales Siliciumdioxid, Opadry II-Blau und FD & C-Blau Nr. 2-Aluminiumsee.


Naltrexon ist ein Antagonist von Opiatrezeptoren, die zur Behandlung der Drogen- und Alkoholabhängigkeit eingesetzt werden.

Bupropion ist ein Antidepressivum, das auch zur Behandlung der Nikotinsucht angewendet wird.


Der Komplexstoff "Bupropion + Naltrexon" wird von der WHO in Betracht gezogen, um ihm im Jahr 2016 den ATX-Code zuzuweisen (Einsendeschluss ist der 1.02.2015). Die Aufnahme in die Gruppe "A08 Vorbereitungen zur Behandlung von Fettleibigkeit (ohne diätetische Produkte)" und ein neuer separater Code A08AA62 sind geplant.

Indikationen für die Verwendung von Contrave

Contrave ist zur Behandlung von Adipositas bei Erwachsenen mit folgendem Body-Mass-Index (BMI = Körpergewicht in kg / (Körpergröße in m 2 ) indiziert:

  • für Patienten ohne Begleiterkrankungen mit einem BMI von mindestens 30 kg / m 2.
  • für Patienten mit einem BMI von mehr als 27 kg / m 2 mit mindestens einer Begleiterkrankung wie Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes oder erhöhtem Cholesterin.

Anleitung zur Verwendung von Contrave

Wenn Sie noch nicht mit CONTRAVE vertraut sind, ist es wichtig, die Dosis schrittweise zu erhöhen, um sich an das Medikament anzupassen. Beginnen Sie in der ersten Woche mit einer Morgenpille und erhöhen Sie die Dosis schrittweise bis zur vierten Woche zweimal täglich auf zwei Tabletten. Stellen Sie sicher, dass Sie CONTRAVE genau nach Anweisung Ihres Arztes einnehmen. Beachten Sie die Dosierungstabelle von CONTRAVE, um auf dem richtigen Weg zu bleiben, und beachten Sie, dass einige Personen, z. B. Personen mit Nieren- oder Leberversagen oder Personen, die andere Arzneimittel einnehmen, möglicherweise ein anderes Dosierungsschema benötigen.

Die Verwendung von Contrave in der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern

Bei der Verabreichung an schwangere Frauen hat Contrave eine Risikokategorie für den Fetus gemäß der FDA "X" (es gibt Abnormalitäten in der Entwicklung des Fetus oder es besteht das Risiko der nachteiligen Wirkungen dieses Arzneimittels auf den menschlichen Fetus und damit das Risiko) für den Fötus übersteigt dieses Medikament den möglichen Nutzen für die schwangere Frau).

Contrave wird nicht für stillende Mütter empfohlen, da seine Bestandteile in die Muttermilch eindringen.

Contrave ist nicht zur Anwendung bei Kindern unter 18 Jahren zugelassen.

Allgemeine Information

Die häufigsten Nebenwirkungen von Contrave sind: Übelkeit, Schwindel, Verstopfung, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Erbrechen, Durchfall.

Die Entwicklerfirma von Contra Wir sind Orexigen Therapeutics, Inc. (USA). Das Vertriebsunternehmen ist Takeda Pharmaceuticals America, Inc.

Während der Behandlung mit Contrave muss die Einnahme von Alkohol ausgeschlossen oder eingeschränkt werden.

loc!